Sonntag, 19. August 2018

Internetseiten selbst erstellen

Internetseiten selbst erstellen

und zwar so richtig mit HTML5, Javascript, PHP und neu auch mit einer MySql Datenbank.

Und nicht etwas mit einem Baukasten, sondern ganz zu Fuß mit einem Editor.


Meine selbst erstellte Internetseite


Ich verwende den  Editor: Bluefish

kein social media, in der eigenen Internetseite, bin ich nur vom server abhängig,
den verwende ich schon einige Jahre. Der ist bisher sehr zuverlässig!

Wie man so sagt bin ich finanziell unabhängig. Durch meine Rente.


Im Augenblick ist meine Eigene Internetseite Werbefrei. Ob das auch so bleibt weiß ich noch nicht. Wenn dann werde ich mir aber das Partnerprogramm sehr sorgfältig auswählen.

Und damit ich auch weiß wie viele Leute meine eigene Internetseiten besuchen,
speicher ich das ab sofort in meiner eigenen MYSQL Datenbank.

Es war gar nicht leicht die einzurichten. Es gibt ja jedemenge mysql Beispiele im Internet nur die funktionierten so bei mir mal wieder gar nicht.

Nach langem probieren läuft jetzt meine MYSQL

Hier das Script das bei mir funktioniert. Es währe wünschenswert, das
mal jemand das Desaster der vielen Beispiele klärt. Die Unterschiede
erklärt.


Ich werde jetzt aber nicht wieder mit Tutorials anfangen. Obwohl da eine Internetseite mit all diesen unterschiedlichen Beispielen fehlt und wann welches der Beispiele funktioniert und wann das andere!

HTML5 Video einbinden 

Hier ein Beispiel, das bei mir funktioniert.



Das was ich will ist; per PHP Grundgerüst für neue Internetetseiten
ersten. Damit ich von dem zeitraubenden immer wieder gleichen Arbeiten
befreit bin. Ich also mich als auf das Wesentliche konzentrieren kann.


Jetzt gibt auch ein eigenes favicon auf meinen Seiten



Auch eine Seite von mir

Diese Seite gibt es sogar noch. Habe sie vor vielen Jahren erstellt. Der Anbieter war/ist langfristig zuverlässig. Was bei den meisten nicht der Fall ist. Und das ist ja blöd. Man erstellt mühsam eine eigene Seite und dann ist die nicht mehr da.

Heute sind kostenlose Block etwas ganz normales aber vor ein paar Jahren waren Listen In! Auch davon gibt es die meisten Anbieter gar nicht mehr.

Das hier ist da eine große Ausnahme

Eine Liste


Eine schöne Bestätigung für die ganze Mühe die man sich macht wären einige Euros mehr auf dem Konto.
Da gibt es gleich eine ganze Reihe von Möglichkeiten wie man mit Internetseien
Geld verdienen kann.

Eine der einfachsten sind Banner von Partnerprogrammen einbinden.

Dort anmelden und dann kannst auch du mit deiner Internetseite Geld verdienen




Partnerprogramm Beispiel



Mit  Lifetime-Provisionen habe ich die besten Erfahrungen gemacht.


Nicht von meinem PC aus und auch nicht automatisch auf dem Server an das ich zuerst dachte, nein php background job ist das Zauberwort. Aber da muss man erst mal drauf kommen.

Linkaufbau

Nur die besten Partnerprogramme nützen gar nichts solange man keine Besucher auf seinen Internetseiten hat.
Guter Seiteninhalt ist dafür ein wichtiger Faktor. Eine weitere ganz wichtige Sache ist der Linkaufbau. Die Internetseiten müssen untereinander verlinkt sein.

Und trotz diesem Wissen und allen Bemühungen ist es sehr schwer eine Internetseite dahin zu bringen das die Werbung auf der Internetseite Geldverdient.
Sehr viele gehen einen anderen Weg sie werden zum Influenzer.
Noch so ein neuer Begriff der erst langsam bekannt wird.

Influenz bedeuted, Leute beeinflussen. Sie dazu zu bringen das sie Waren von einem bestimmten Hersteller kaufen. Nicht etwas durch Banner auf die sowieso viele gar nicht mehr klicken. Sondern Waren direkt in Film und Text so herausstellen und loben das die Zuschauer diese auch kaufen.
Man selbst wird dafür von den Konzernen dafür dann gesponsert. Durch kleine Geschenke bis hin zum Bargeld.
Nur dahin zu kommen ist auch nicht ganz ohne. Damit man für Sponsoren interessant ist muss man schon man schon sehr viele regelmäßige Besucher in seinem Blog bzw Youtube Filme haben.

Datenschutzhinweis

Ist ein muss also nicht  vergessen. Bei einem Blog wie diesem wird er automatisch generiert, aber wenn man ganz klassisch die Internetseite selbst erstellt muss mich sich selbst darum kümmern.

Impressum / Kontakt

Ist ebenfalls ein Muss. Und es gibt bestimmte Bestandteile die enthalten sein müssen.
Impressum bringt auch Probleme mit sich. Leider gibt es böse Menschen die per Software Google und das Internet scannen nur um daraus Daten abzugreifen.
Da gegen kann man sich aber schützen.
1. Impressum nicht als TEXT sondern als Foto.
2. Titel der Internetseite Impressum auch auf keinen Fall so nennen.
3. Auch die Links dort hin nicht als Text sondern auch schon als Bilddatei einbauen.
Die Impressum Pflicht wird damit voll erfüllt. Als menschlicher Besucher der Internetseite findet man so das Impressum und kann es auch voll lesen. doch
Software die nur Datenabgreifen will findet das Impressum nicht und kann es auch nicht auslesen.
  

Werbung in der Suchmaschine

Durch bezahlte Werbung erscheint ein Link oberhalb der Suchergebnisse.
So liegt man auf jeden Fall vor allen anderen.
Nachteil: das kostet Geld und es gibt ja Menschen die grundsätzlich nie auf Werbung klicken. 

Werbung für OnlineShop/Internetseite im Fernseher

Das kostet noch mehr. Macht nur Sinn wenn man auf der Internetseite ein Super-Produkt verkaufen will. Dazu muss die Werbung über längere Zeit geschaltet werden. Man braucht dazu einen guten Spruch den danach jeder kennt.

 Als Autodidakt alles selbst machen

Sich nicht durch das eigene Unwissen von Banken, Versicherungen, Beratern, Handwerkern usw abzocken lassen. Wenn man Geld anlegen will dann muss man sich gezwungenermaßen mit dem Thema beschäftigen. Sonst zahlt man nur drauf! Das alte Sparbuch ist tot weil es keine Zinsen bringt. Aktien kaufen und sich nicht mehr drum kümmern dieser Spruch den man manchmal hört, ist ebenfalls totaler Quatsch. Viele Aktien die einmal eine gute Anlage waren sind dann aber total abgestürzt. Nur Menschen die rechtzeitig verkauft haben konnte verdienen. Viele haben bei Aktien Fonds der bekannten Banken schon schlechte Erfahrungen gemacht. Da bleibt nur sich selbst einzuarbeiten und auf keinen Fall den Bankmitarbeitern glauben. Denn die verkaufen einem nur das wofür sie selbst die höchste Provision bekommen, vergleichbar mit Versicherungsvertretern.
Dieses ist in allen Bereichen das Gleiche. Ganz aktuell ist Smarthome. Da wird enorm mit weit überteuerten Produkten verdient.

 Dem Wandel der Zeit anpassen

Das betrifft Internetseiten aber auch alles andere. So habe ich recht spät erst begriffen das man als Adultwebmaster kein Geld mehr verdienen kann. Was viele Jahre auf einfache Weise sehr gut lief.